Europäische Kandidaten als Bundespräsident im Zeichen der Globalisierung

Publié le par reinerschleicher.over-blog.com

Im Zeitalter der Globalisierung und als Zeichen wahren europäischen Denkens sollte man in Deutschland Persönlichkeiten des europäischen Auslandes für den Job des Bundespräsidenten ins Auge fassen:

Vorschlag 1

Die Königin von England übernimmt den Job, per Skype und Internet, sie hat ja genug Zeit, und für die englisch-deutsche Freundschaft wäre das auch gut, Die Königin von England ist auch nicht zu sexy, Angela M. wird also weiterhin die Aufmerksamkeit des Volkes behalten, und sie weiss sich immer gut zu benehmen.

Vorschlag 2


Da sich Angela Merkel so in die französische Innenpolitik einmischt, dass sie den Franzosen gar empfiehlt wen sie wählen sollten, geht es auch umgekehrt, und da Sarko im Sommer wahrscheinlich seinen Job verlieren wird, sollte Deutschland ihm schnell den Job als Bundespräsidenten anbieten, bevor er wieder als Rechtsanwalt arbeitet.

Publié dans Satiren

Commenter cet article