Januar in Köln / en janvier à Cologne

Publié le par reinerschleicher.over-blog.com

p1030017 HWand Erpressung

 

eine ganz klare antisemtische Aussage des Betreibers der sogenannten Klagemauer in Köln. Da der Staat Israel erst seit ca 60 Jahren gibt, kann mit dem israelischen Volk, das die Welt erpresse, nur das Volk der Juden gemeint sein ...

 

clairement antisemite, cette message dans l'exposition "Klagemauer" à Cologne. Il parle d'un peuple israelite, qui fait depuis de siecles une chantage sur le monde ...

 

Publié dans Antisemitisme

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article

Monika 02/02/2011 13:50



Berichtigung: Es gibt auch nicht den Ausdruck "israelisches" Volk, seit der Gründung Israels. Es heißt das jüdische Volk.



Monika 29/01/2011 11:53



Mir fällt auf, dass Walter Herrmann das "israelische Volk" schreibt. Das gab es nicht vor der Gründung Israels. Richtig wäre das "israelitische" Volk. Natürlich wissen wir, was gemeint ist.
Die Frage ist jedoch, ob die Kölner Staatsanwaltschaft das zugunsten Walter Herrmanns interpretieren könnte.



Monika 28/01/2011 21:47



Das ist purer Antisemitismus und kann keine Israelkritik, wie die Kölner Staatsanwaltschaft die "Werke" des Demonstranten Walter Herrmanns bezeichnet.